FANDOM


Die 10 DribblerBearbeiten

--Foto + Namen der Figuren auf dem Foto--

Grundlegende InfosBearbeiten

Die Serie ist im Jahre 1990 in Deutschland als Hauptserie erschienen. Sie besteht aus 10 Figuren, sowie einem einheitlichen Beipackzettel.

Figuren und ZubehörBearbeiten

Die beiden wertvollsten Figuren der Serie sind Leo Libero und Flanken Ferdi. Die im Vergleich zu den anderen Figuren hoch angesetzten Katalogwerte ergeben sich dadurch, dass beim Leo Libero die Krone sehr empfindlich ist und leicht ein Haarriss beim Auf- oder Absetzen entsteht und beim Flanken Ferdi der Pin, wo der Ball aufgesteckt wird, sehr leicht abbricht.

VariantenBearbeiten

Die Dribbel Boys Serie ist eine der Serien mit den meisten Varianten. Die Figuren in dem Diorama unterscheiden sich alle sehr stark durch Farbe und/oder Grundmaterial von den Serienfiguren aus dem Ei. Allerdings gab es die Dioramafiguren von jeder Figur, bis auf Brummi Baer und Toni Tornado, auch im Ei. Auch sind etliche weitere Varianten bekannt, wobei eine der bekanntesten Dribbel Drago mit aufgemalten Stollen und bemalten Zähnen sein dürfte .

Dribbler Baelle.JPG

Ballvarianten









Auflistung der häufigsten und bekanntesten Varianten:

  • Beutel Berti mit bemalter Schnauze
  • Leo Libero mit bemalter Schnauze
  • Flanken Ferdi mit blau-weiß bemalter Hose
  • Power Porky mit bemalten Ohren
  • Tricky Tom mit bemalten Ohren und Nackenhaaren
  • Rhino Raubein mit weiß-rot bemalter Hose
  • Dribbel Drago mit weiß-rot bemalter Hose

. . .

FälschungenBearbeiten

Besonders fälschungsgefährdet ist das Zubehör der Dribbel Boys. Es gibt dutzende verschieden Fälschungen der Bälle und der Krone. Diese werden zu Hauf bei Onlineverkaufshäusern angeboten. Hier ist besondere Vorsicht geboten. Auch der Pin der Figur Flanken Ferdi ist fälschungsgefährdet, da dieser leicht abbricht und demnach auch restauriert wird. Auch der Beipackzettel und die Emblemaufkleber auf Folie werden gefälscht. Auch gefragte Bemalungsvarianten sind sehr stark fälschungsgefährdet, da mit ein bisschen Farbe oft nachgeholfen wird.

SeltenheitBearbeiten

Die Figuren der Serie, die ohne Zubehör im Ei waren, sind sehr leicht und guenstig zu bekommen. Die restlichen Figuren mit Zubehör, vor allem mit Original Zubehör, sind schon etwas schwieriger zu bekommen, jedoch auch noch ohne Probleme. Es gibt aber auch sehr seltene und bei Sammlern sehr gefragte Varianten, wie z.B. Varianten vom Ball oder Materialvarianten der Figuren (Beispiel: transparenter Tricky Tom).

QuellenBearbeiten

Katalog

LinksBearbeiten

keine

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki